Antrag zu den Haushaltsberatungen: Projekt PräSenz – Präventive Hausbesuche bei Senioren
29. November 2022
Einladung zum Neujahrsempfang 2023 mit Martin Schulz
30. Dezember 2022

Antrag: „Kiss and Ride“ am Bahnhof verbessern

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

 

in der neuen Tiefgarage am Bahnhof wird nun sogenanntes „Kiss and Ride“ angeboten. Hier können mit dem Auto Reisende, die am Bahnhof ankommen oder abfahren, geholt bzw. gebracht werden. Die ersten 15 Minuten nach der Einfahrt sind deshalb kostenlos. Dieses Angebot ist sinnvoll, da es zumindest in Fahrtrichtung Norden am Bahnhof oberirdisch keinerlei Möglichkeiten (außer durch unerlaubtes Halten auf dem Radweg) für kurzes Halten zum Aussteigen gibt.

 

Allerdings ist die tatsächliche Regelung leider realitätsfern: Anstatt eine direkte Ausfahrt mit dem gezogenen Parkschein innerhalb von 15 Minuten zu ermöglichen, muss man das Fahrzeug abstellen und eine Entwertung am Automaten vornehmen. Wer also eigentlich nur kurz jemanden aussteigen lassen und gleich wieder ausfahren will, muss trotzdem das Auto abstellen und zum Parkscheinautomaten gehen. Dies ist kompliziert und unbequem und wird dazu führen, dass doch oberirdisch auf dem Radweg kurz angehalten wird.

 

Daher bitte ich darum, die Parkregelung so zu ändern, dass man innerhalb von 15 Minuten mit der gezogenen Parkkarte ohne Gang zum Automaten wieder ausfahren kann.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Martin Rivoir MdL

Stadtrat