Antrag: Wasserläufe in der Stadt erlebbarer machen
22. August 2022
Veranstaltung: „Warum wurde Einstein in Ulm geboren?“ mit Prof. Dr. Michael Wettengel
10. September 2022

Antrag: Eichenplatzschule vernünftig für den Verkehr erschließen

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

 

die Planungen für den Bau einer neuen Schule am Eichenplatz werden ja nun so konkretisiert, dass im Herbst eine erneute Behandlung im Bauausschuss vorgesehen ist. Aus diesem Anlass möchten wir nochmals das Thema der Verkehrserschließung aufrufen. Aus unserer Sicht kann es nicht sein, dass der Neubau dieser Schule nicht dazu genutzt wird, den Andienungsverkehr aus dem Wohngebiet zu entfernen.

 

Deshalb beantragen wir hiermit, dass die Verwaltung bei der Sitzung des Bauausschusses ein konkrete Planung für eine neue Erschließung vorlegt. Diese sollte aus unserer Sicht so erfolgen, dass direkt an der Einfahrt zum Eichenplatz links vor dem FUG-Gelände ein Wendeplatte angelegt wird von der aus ein gut beleuchteter Fußweg zur neuen Schule führt. Dadurch wird der besagte Verkehr aus dem Wohngebiet ferngehalten und den Kindern tut eine Fußmarsch von weniger als 100 m nach dem Entsteigen aus dem Elterntaxi sicher auch gut.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Martin Rivoir MdL

Stadtrat

 

Martin Ansbacher

Fraktionsvorsitzender